splitboards:

livraison gratuite

best warranty,

p. détachée 3 a. gratiut

Splitboard sets:

économisez -20%

plus grand magasin

europe

splitboards.eu FR

Prior Khyber XTC Carbon Splitboard

989,00 € *

Prix dont TVA plus frais de port

Top-Prior Europe

Longueur

  • SW10224-165_To
  • 3 Jahre Ersatzteile GRATIS
Khyber XTC Carbon | Agile et pourtant si stabile – c’est la Khyber! Un bestseller...plus
Informations sur le produit "Prior Khyber XTC Carbon Splitboard"

Khyber XTC Carbon | Agile et pourtant si stabile – c’est la Khyber!

Un bestseller venant du Canada ! Aimée depuis des années, la Khyber est encore là avec un super shape. Large Nose, Sidecut généreux, Taper et Rocker hybride prononcé – cette combinaison offre une excellente flottabilité ainsi qu’une manœuvrabilité efficace en poudreuse. De plus, mais très important : une glisse sans fatigue, surtout pour la jambe arrière … Cette Khyber est facile dans des passages de forêt dense ou dans des passages compliqués.

La splitboard Khyber est faite pour tous ceux qui recherchent les passages en forêt et les couloir remplis de poudreuse. Agile et pourtant si stabile – c’est la Khyber!

La Khyber a reçu son nom d’un endroit secret au Mont Whistler, connu pour ses cachettes en forêt remplies de poudreuse. On peut même le voir depuis les locaux de Prior.

 khyber_xtc

© splitboards europe | riders: DAV Camp | location: Rätikon

Les fixations compatibles: Spark R&D, SP United, Karakoram, Rossignol/Plum, Voile-USA Light Rail, Voile-USA Speed Rail, Burton/Spark Hitchhiker, Union
Traitement + la construction: Handmade, bois / carbon
Méthode de construction / le poids: poids clair formidable
Longueurs + large division: 150cm - 160cm, 161cm - 168cm, ~ 260mm = normal , > 260mm = wide
Shape + Flex: All Mountain, Big Mounatin, bien équilibré
Sex: Hommes, Unisex
Longueur: 165, 160
Liens supplémentaires vers "Prior Khyber XTC Carbon Splitboard"
Lire, écr. et débatt. des analyses...plus
Évaluations de clients pour "Prior Khyber XTC Carbon Splitboard"
31 déc. 2017

Tollles Brett sowohl im Powder als auch in hartem Gelände

Ich war zuerst skeptisch gegenüber Splitboards und ob sie das gleiche Fahrgefühl bieten wie ein normales Snowboard. Jetzt kann ich sagen: Ich merke keinen Unterschied. Das Khyper fährt sich trotz seiner länge (bei mir 165cm) extrem wendig auf der Piste und hartem Untergrund, die Kanten greifen hervorragend und im Powder muss man sich nur minimal zurücklehnen und entspannt surfen, der Auftrieb kommt ganz von selbst. Außerdem ist es noch super leicht, was beim Aufstieg schon eine tolle Sache ist. Für mich persönlich das perfekte Splitboard.

29 nov. 2017

Was soll ich sagen ... TopTopTop!

Von der ersten Tour an bin ich begeistert von dem Brett. Im Aufstieg schön leicht und genau die richtige Breite um entspannt aufzusteigen. Bei der Abfahrt ist mir zuerst die Reaktion vom Tail aufgefallen, welches ganz entspannt auf Verlagerungen reagiert und nicht nervös wird. Auch in den Turns macht der Shape genau das was er soll und einmal leicht auf die Kante gelegt läuft es wie auf Schienen.

Eine klare Empfehlung für diejenigen, die ein Brett suchen das entspannt im Aufstieg funktioniert und jede Menge Spaß bei der Abfahrt im Tiefschnee oder halt auch der Pistenautobahn bereitet!

Ich fahre das Board in Kombination mit den G3 High Traction Fellen und bin vom Grip der Felle äußerst angetan!

Die sehr gute und umfängliche Beratung von Simon und seinem Erfahrungsschatz hat mir sehr geholfen und ich kann den Shop uneingeschränkt weiterempfehlen ;)

5 févr. 2017

elegantes Brett für alle möglichen Situationen.

Nach nun einigen Tagen mit dem Brett, kann ich mein Urteil dazu abgeben. Ich war bei Simon im Betrieb und muss sagen er hört dir zu, mit was man bis jetzt gefahren ist, welche Arten von Bretter man bevorzugt ( wenn es der eigene Keller zulässt) und versucht dann das beste zu finden.
So kamen wir auf das Khyber und das Backcountry. Da ich eigentlich nur Tagestouren mache, im Bereich von ca 1200hm und meistens im Salzburger land bin, sind oft Abfahrten auf engen Forststraßen ein muss. Die Einleitung der Kurve kommt sehr schnell und gleichmäßig von Anfang an, ohne viel Druck auszuüben. Bis jetzt hab ich noch keine Schneeart gefunden, was es nicht schafft.
Beim Aufstieg kennt man die Leichtigkeit der Carbon Version merklich, es läuft. In Verbindung der G3 Felle ein gutes System.

Écrire une évaluation
Les évaluations sont publiées après vérification.

Les champs suivis d'un * sont des champs obligatoires.

Infos techniques

head

Die XTC Carbon Konstruktion ist verfügbar als Upgrade für alle Prior Splitboards und reduziert das Board-Gewicht um rund
500 Gramm gegenüber dem Standard Quadraxial Fiberglas.

Profil: Das Hybrid Rocker Profil bietet Auftrieb im Powder und einen seidenweichen Kantenwechsel bei gleichermaßen perfekter
Kantenkontrolle. 2–4 mm Vorspannung bringen Kraft in jeden Turn.

Rider-Typ: Von der Kraft ihrer Beine vorwärts getriebene Backcountry Snowboarder, die schnelle, leichte Turns und maximalen Spaß im Powder wollen!

Best for: Powder jeder Art – ob in engen Waldabfahrten, steilen Couloirs, auf sanften Almen oder weiten Hängen.

 

xtc-logo-50

siegel

 

Tabelle_khyber

 

hybrid-rocker_11_left_n

 

xtc-splitboard

 

Warum sind die „Prior XTC“-Splitboards so leicht? Nun, das ist eine komplexe Frage, die man nicht so einfach beantworten kann, aber ich will es gerne versuchen.

Das Prinzip ist noch verhältnismäßig einfach: Normalerweise kommt in einem Split- oder Snowboard Glasfasergeflecht zum Einsatz. Dieses hat ein Eigengewicht und sorgt für Festigkeit. Auch bleiben Flex und Vorspannung so länger und besser erhalten. Ein Split- oder Snowboard nur aus Holz würde viel zu schwer werden oder zu leicht brechen.

Bei einem „XTC“-Splitboard wird das Glasfasergeflecht nun durch ein Carbon-Geflecht ersetzt. Carbon ist leichter als Glasfaser. ABER: Es ist auch spröder – und hier liegt Hauptproblem! Es galt also herauszufinden, wie das Carbon-Geflecht verarbeitet werden muss. Denn der vom Konstrukteur vorgegebene Flex und die Eigenschaften des jeweiligen Splitboard-Modells müssen natürlich erhalten bleiben. Schnell ist ein Snowboard mit Carbon deutlich zu hart im Flex, wodurch der Fahrspaß natürlich extrem leidet.

Prior hat nun in unzähligen Versuchen ein Verfahren entwickelt, wie es den Flex der einzelnen Prior-Shapes nahezu 1:1 erhalten kann. Und obendrein mit „XTC Carbon“ noch Gewicht einspart. In dieser Technologie ist Prior führend und hat die größte Produkt-Auswahl am Splitboard-Markt. Und hier liegt auch die Antwort zur Eingangsfrage: Wie die Jungs von Prior das im Detail machen, ist Top Secret und wird gehütet wie ein Schatz! Dass Prior in der Verarbeitung von Carbon-Laminaten führend ist, kommt nicht von ungefähr. Schon seit den 90ern baut Prior Splitboards und hat immer viel experimentiert. Das sind rund 20 Jahre Entwicklungserfahrung!

 

Conseils d´expert

Experten_Tipp_Simon_Volker

 

Kein Snowboard Brand hat schon so früh (Ende der 90er Jahre) das Potential der Splitboards erkannt und Bedingungslos in Technik und Entwicklung investiert. Es verwundert daher nicht, dass Prior die breiteste und technisch am weitest entwickelte Splitboard Produkt Palette hat. Das Geheimnis des Erfolges liegt auch in der Größe der Fa. Prior, welche noch immer Chris Prior gehört. In so kleinen Firmen, wo der Chef noch selber an der Presse steht, kann man viel flexibler reagieren und Kostengünstiger entwickeln. Der Kunde bekommt ein unverfälschtes Hand Made Produkt aus Canada und das spürt man vom ersten Schwung an.

Das Kyhber XTC von Prior:

das Khyber ist ein Shape für sich, das sieht man ihm auch sofort an. Der extrem kleine "Hintern" und die fette Nose - da ist man sofort
gespannt wie es sich wohl fährt. Es mag Zufall oder Absicht gewesen sein, aber der etwas andere Shape hat zwei riesen Vorteile: Im Powder
treibt es nur auf und auf der Piste carved es wie auf Schienen. Dazu sollte man mit dem vorderen Fuss ein wenig porbieren und ihn tendenziell etwas weiter vorn plazieren. Denn wenn dieser zu weit hinten ist, büss es etwas an Kontrolle ein. Mit dem richtigen Stands - ein absolut Hammer und in 165 genau richtig für ca. 1,80m großer Fahrer.

plus Wendigkeit und Spurtreue im Powder und auf harter Piste
plus Dank XTC Carbon eines der leichtesten Splitboards am Markt ohne Performance-Einbußen im Fahrspass
minus Preis / Leistung passen super, aber für tolle Leistung wird auch auch etwas mehr Geld verlangt
-20%
Splitboard Set Prior von Splitboards Europe Splitboard Set Prior XTC (Carbon)
1 224,00 € * 1 610,00 € *
CONSEIL !
CONSEIL !
-20%
Splitboard Set Prior von Splitboards Europe Splitboard Set Prior Fiberglas (Quad)
1 112,00 € * 1 470,00 € *
-20%
Splitboard Set Jones von Splitboards Europe Splitboard Set Jones 17/18
1 114,00 € * 1 385,00 € *
-20%
Splitboard Set Burton von Splitboards Europe Splitboard Set Burton 17/18
1 093,00 € * 1 460,00 € *
-20%
Splitboard Set Arbor von Splitboards. Europe Splitboard Set Arbor 17/18
1 125,00 € * 1 485,00 € *
CONSEIL !
DRIVER X Front Burton Driver X Splitboard Boot
Contenu 1 Paire
284,25 € * 379,00 € *
CONSEIL !
  -10% = 629.10 €
Rossi/Plum Rossignol/Plum Fixation Splitboard 17/18
Contenu 1 Paire
699,00 € *
CONSEIL !
Test Poll mit Splitboards Europe Pick Up POOL Testboards
499,00 € * 998,00 € *
Völkl Untrac Splitboard Völkl Untrac Splitboard
674,00 € * 749,00 € *
Spark IBEX Crampons black Spark IBEX Couteaux
Contenu 1 Paire
109,00 € *
-20%
Splitboard Set Plum Splitboard Set Plum 17/18
1 125,00 € * 1 485,00 € *
CONSEIL !
  -10% = 341.10 €
Burton Tourist Burton Tourist Splitboard Boot
Contenu 1 Paire
379,00 € *
Prime I Karakoram Prime1 Splitboard Bindung
Contenu 1 Paire
636,65 € * 749,00 € *
-20%
Pathron Splitboard Set von Splitboards Europe Splitboard Set Pathron 17/18
868,00 € * 1 085,00 € *
-20%
Splitboard Set Never Summer Splitboard Set Never Summer 17/18
1 445,00 € * 1 885,00 € *
Plum Eterlou Fixation Splitboard 17/18 Plum Eterlou Fixation Splitboard 17/18
Contenu 1 Paire
699,00 € *
Derniers articles consultés