Shop Translator Deluxe - Version: 3.1.0

splitboards:

livraison gratuite

best warranty,

p. détachée 3 a. gratiut

Splitboard sets:

économisez -20%

plus grand magasin

europe

splitboards.eu FR

Prior AMF XTC Carbon Splitboard

Prior AMF XTC Carbon Splitboard
989,00 € *

Prix dont TVA plus frais de port

Top-Prior Europe

Longueur

  • SW10227-165_TwDr
  • 3 Jahre Ersatzteile GRATIS
  AMF Splitboard XTC Carbon Das AMF Splitboard war nicht nur das weltweit erste...plus
Informations sur le produit "Prior AMF XTC Carbon Splitboard"

 

AMF Splitboard XTC Carbon

Das AMF Splitboard war nicht nur das weltweit erste Twin-Tip-Splitboard, es ist obendrein auch schon 3 Mal mit dem Backcountry Magazine Editor’s choice award ausgezeichnet worden. Mit einem AMF Splitboard entdeckt jeder Rider das Backcountry aufs Neue, es fördert seine Kreativität beim Riden. Der Twin Shape erlaubt problemloses Switch fahren, der tiefe Sidecut bietet ungeahnte Wendigkeit bei Waldabfahrten und in steilen Rinnen, Der Hybrid Rocker lässt einen über alles hinweggleiten. Dazu kommt der Hammer Kanten Halt bei härteren Bedingungen, dank der TWIN Position.

Das AMF Split ist die perfekte Waffe für alle vom Freestyle inspirierten Splitboarder, die auch mal Grenzen eines Skigebietes überschreiten. Die beste Wahl für alle, die auch im Backcountry gerne „switch“ unterwegs sind.

 

Verwendbare Bindungen: Spark R&D, SP United, Karakoram, Rossignol/Plum, Voile-USA Light Rail, Voile-USA Speed Rail, Burton/Spark Hitchhiker
Verarbeitung + Konstruktion: Handmade, Holz / Carbon
Bauweise/Gewicht: super leicht
Längen + Breiten Einteilung: 161cm - 168cm, 169cm - 180cm, weniger als 260mm = small, ca. 260mm = normal , mehr als 260mm = wide
Sex: Männer, Unisex
Länge: 165, 162, 169
Shape + Flex: All Mountain, TWIN, ausgewogen
Liens supplémentaires vers "Prior AMF XTC Carbon Splitboard"
Lire, écr. et débatt. des analyses...plus
Évaluations de clients pour "Prior AMF XTC Carbon Splitboard"
24 janv. 2017

Sehr gutes Board für Snowkiter und Freestyler im Backcountry :-)

Gerade für Snowkiter ist es wichtig, ein Twinshape zu haben. Das Board ist im Backcountry Snowkiten der Burner. Es ist easy im Aufstieg, hat genügend Popp für fette Bigairs und will im unzerpflügten Powder einfach nur spielen :-) Aber auch ohne Kite am Himmel macht mir das Board Spaß um den Powder zu shredden und das Gelände für Tricks einzubauen. Auf der Piste merke ich keinen Unterschied zwischen diesem Split oder einem onepiece Board.
Dank super Beratung bin ich mit diesem Board bereits seit 5 Jahren im BC zum Snowkiten unterwegs. Auch vom Service hat splitboards.eu mich bisher nicht enttäuscht :-)

Écrire une évaluation
Les évaluations sont publiées après vérification.
Veuillez saisir la série de nombres dans le champ de texte suivant.

Les champs suivis d'un * sont des champs obligatoires.

Tech Infos

head

Die XTC Carbon Konstruktion ist verfügbar als Upgrade für alle Prior Splitboards und reduziert das Board-Gewicht um rund
500 Gramm gegenüber dem Standard Quadraxial Fiberglas.

Profil: Das Hybrid Rocker Profil bietet Auftrieb im Powder und einen seidenweichen Kantenwechsel bei gleichermaßen perfekter Kantenkontrolle. 2–4 mm Vorspannung bringt die Kraft des Riders in jeden Turn. Kaum zu glauben? Ausprobieren!

Rider-Typ: Fortgeschrittene Rider, die ihre Tricks auch im Backcountry auspacken.
Und alle, die einfach ein vielseitiges, wendiges Powder-Splitboard suchen.

Best for: Powder jeder Art – ob in engen Waldabfahrten, steilen Couloirs, auf sanften Almen oder weiten Hängen.

 

xtc-logo-50

siegel

 

Tabelle_amf_XTC

 

twin-rocker_3_2_left

 

xtc-splitboard

 

Warum sind die „Prior XTC“-Splitboards so leicht? Nun, das ist eine komplexe Frage, die man nicht so einfach beantworten kann, aber ich will es gerne versuchen.

Das Prinzip ist noch verhältnismäßig einfach: Normalerweise kommt in einem Split- oder Snowboard Glasfasergeflecht zum Einsatz. Dieses hat ein Eigengewicht und sorgt für Festigkeit. Auch bleiben Flex und Vorspannung so länger und besser erhalten. Ein Split- oder Snowboard nur aus Holz würde viel zu schwer werden oder zu leicht brechen.

Bei einem „XTC“-Splitboard wird das Glasfasergeflecht nun durch ein Carbon-Geflecht ersetzt. Carbon ist leichter als Glasfaser. ABER: Es ist auch spröder – und hier liegt Hauptproblem! Es galt also herauszufinden, wie das Carbon-Geflecht verarbeitet werden muss. Denn der vom Konstrukteur vorgegebene Flex und die Eigenschaften des jeweiligen Splitboard-Modells müssen natürlich erhalten bleiben. Schnell ist ein Snowboard mit Carbon deutlich zu hart im Flex, wodurch der Fahrspaß natürlich extrem leidet.

Prior hat nun in unzähligen Versuchen ein Verfahren entwickelt, wie es den Flex der einzelnen Prior-Shapes nahezu 1:1 erhalten kann. Und obendrein mit „XTC Carbon“ noch Gewicht einspart. In dieser Technologie ist Prior führend und hat die größte Produkt-Auswahl am Splitboard-Markt. Und hier liegt auch die Antwort zur Eingangsfrage: Wie die Jungs von Prior das im Detail machen, ist Top Secret und wird gehütet wie ein Schatz! Dass Prior in der Verarbeitung von Carbon-Laminaten führend ist, kommt nicht von ungefähr. Schon seit den 90ern baut Prior Splitboards und hat immer viel experimentiert. Das sind rund 20 Jahre Entwicklungserfahrung!

 

Experten Tipps

Experten_Tipp_Simon_Volker

Kein Snowboard Brand hat schon so früh (Ende der 90er Jahre) das Potential der Splitboards erkannt und Bedingungslos in Technik und Entwicklung investiert. Es verwundert daher nicht, dass Prior die breiteste und technisch am weitest entwickelte Splitboard Produkt Palette hat. Das Geheimnis des Erfolges liegt auch in der Größe der Fa. Prior, welche noch immer Chris Prior gehört. In so kleinen Firmen, wo der Chef noch selber an der Presse steht, kann man viel flexibler reagieren und Kostengünstiger entwickeln. Der Kunde bekommt ein unverfälschtes Hand Made Produkt aus Canada und das spürt man vom ersten Schwung an.

Das AMF von Prior in XTC

Auch das AMF ist eine von vielen Weltpremieren der Firma Prior. Das erste TWIN Splitboard. Ich gebe zu, auch ich war skeptisch, als das AMF angekündigt wurde. Wer braucht ein TWIN im Backcountry? Bauartbedingt hat es ja nur Nachteile, da es durch den fehlenden Setback an Auftrieb einbüßt – in der theoretischen Vorstellung. Nun, das AMF ist das erfolgreichste TWIN Splitboard geworden und das zu Recht. Denn PRIOR ist ein Twin Shape gelungen, der die Nachteile eines Twin im Backcountry mit den Vorteilen des Twin gewohnten Fahrers aufwiegt. Klar, an richtig fetten Powdertage, muss man schon ein bisschen mehr arbeiten, aber wieviel davon haben wir in Europa? Was wir aber immer haben, ist eine Abfahrt und die meistert sich im Twin genauso gut wie im Freeride Shape – jeder nach seinem Geschmack. Wer bei unseren Testcamps noch nie was von Twin gehört hat, der staunt wie direkt es reagiert und wieviel Kantenhalt man da rausholt. Also, wer Twin mag – AMF für alle Tage!

plus 100% TWIN mit bestmöglichstem Auftrieb
plus Dank XTC Carbon eines der leichtesten Splitboards am Markt ohne Performance-Einbußen im Fahrspass
minus Preis / Leistung passen super, aber für tolle Leistung wird auch auch etwas mehr Geld verlangt
Derniers articles consultés