splitboards:

versandkostenfrei

best warranty,

3 J. ersatzteile gratis!

Splitboard sets:

-20 % sparen

grösster shop

europas

splitboards.eu DE

mr.splitboards Kanada Roadtrip Adventure 2021

mr-splitboards-canada-adventure
mr.splitboards Kanada Roadtrip Adventure 2021
mr.splitboards Kanada Roadtrip Adventure 2021
mr.splitboards Kanada Roadtrip Adventure 2021
mr.splitboards Kanada Roadtrip Adventure 2021
NEU
8   FREE
4.999,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 Noch 8 Plätze frei

Angaben zum Adventure Camp
Zurücksetzen

Ich bin in dem Umgang mit einem LVS Gerät geschult.

Konfiguration zurücksetzen
** Dies ist ein Pflichtfeld.
  • SW10492
Fr 19.02. - So 02.03.2021 Kanada pur! Das ist der Trip zu den atemberaubensten Spots welche... mehr
Produktinformationen "mr.splitboards Kanada Roadtrip Adventure 2021"

Fr 19.02. - So 02.03.2021
Kanada pur! Das ist der Trip zu den atemberaubensten Spots welche Kanada zu bieten hat. 

Wer schon immer die fetten traumhaften Powder Marketing Bilder unserer Hersteller vom amerikanschen Kontinent neidisch beäugt hat - dem bieten wir nun die Chance diesen Traum selber zu erleben.
Nach unseren erfolgreichen mr.splitboards Adventure Fernreisen der letzten Jahre:

  • Kirgistan - asiatischen Kontinent 
  • Pyrenäen - europäischen Kontinent

nun NEU und exklusiv der:

  • amerikanische Kontinent mit Kanada.

Aber wir machen nicht irgendeine Kanada Reise, nein wir machen DIE KANADA Reise!  Wenn wir schon soweit fliegen - dann wollen wir auch ganz tief in das Land und den Powder eintauchen :-)

martinMartin in Whisler

Dieser exklusive Kanada Roadtrip wurde wieder mit meinem Freund und Fernreisen Partner Martin Gebuhr ( RIW Touristik ) erstellt. Martin ist schon seit vielen Jahren ein Sommer und Winter - Kanada - Fan. Er hat die einzelnen Spots nach persönlichen Erfahrungen exkluisv für uns zusammen gestellt. Nach diesem Kanada Roadtrip hat jeder ein Gefühl für das Land und die unglaublich schöne Landschaft als würde er dort schon Jahre lange leben. Da Martin natürlich auch Splitboarder ist, hat er jeden Spot und alle Möglichkeiten perfekt auf unsere Wünsche abgestimmt.

tour

Hier nur mal die Hauptspots:

  • Zielflughafen Calgary, Alberta, Kanada
  • Banff, Alberta, Kanada
  • Golden / Kicking Horse, Britisch-Kolumbien, Kanada
  • Revelstoke, Britisch-Kolumbien, Kanada
  • Whisler,Britisch-Kolumbien, Kanada
  • Abreiseflughafen Vancouver

spot1


Wir reisen mit dem Bus einmal Quer durch. Dieser Roadtrip lässt uns bzw. jedem Einzelnen genug Freiheiten und Zeit seinen eigenen Kanada Traum zu erleben. Ich habe bei der Tagesplanung besonderen Wert darauf gelegt das wir eine perfekte Mischung aus Touren- und Freeridetagen haben werden. An jedem Spot sind wir 2-3 Tage und haben uns entweder local Guides dazugebucht (zum Touren) oder nutzen einfach die Skigebiet-Infrastruktur zum freeriden. Somit hat jeder auf Wunsch etwas individual Reisekomfort und wir können auf das Wetter best möglichst reagieren. Denn an Tagen wo es mal fett schneit, sind wir in einem Skigebiet am Besten aufgehoben. Oder wer mal einen Tag Pause braucht, geht einfach nur shoppen und den jeweiligen Ort erkunden.

spot2

Ein weiteres Highlight zum Schluss:
Am Ende unsere Reise in Whisler werden wir exklusiv von der Firma Prior zu einer Firmenführung (Vormittag)  und zum Freeriden/Touren (Nachmittag) eingeladen. Ein Muss für jeden Splitboarder und erst recht für alle PRIOR Fans.

Eingeschlossene Leistungen:

✓ Inkl. Hin- & Rückflug ab/bis  Frankfurt oder München (Umsteigeverbindung)
✓ Inkl. Inlandsflug Vancouver - Calgary
✓ Inkl. Transport des Skigepäcks auf Transatlantik-Flug (1 Tasche pro Person, Stand 1.07.2020)
✓ Inkl. 10 Übernachtungen in den ausgeschriebenen Hotels (oder gleichwertig)
✓ Inkl. 5 x Frühstück in Banff und Revelstoke
✓ Inkl. 3 x Lunch in Kicking Horse und Rogers Pass / Revelstoke
✓ Inkl. Transfers zwischen den einzelnen Zielgebieten (Banff, Golden, Revelstoke, Whistler) sowie vom / zum Flughafen
✓ Inkl. sämtliche Nationalparkgebühren
✓ Inkl. einheimische Guides
✓ Inkl. deutschsprachiger DAV Tourenguide als Reiseleiter (mr.splitboards)

spot4

Vorausgesetztes Equipment:

»» Tourenski- bzw. Splitboard-Ausrüstung

»» Sicherheitsausrüstug verpflichtend (LVS, Schaufel, Sonde, Erste Hilfe Paket, Helm)

»» Empfohlen wird ein ABS-Airbag System sowie Rückenprotektor

»» Ausreichend Tourenbekleidung (Achtung bei Gepäck - Gewicht!)

»» Ski-, Snowboardbag

»» Eine gute Kondition und gute Tiefschneeerfahrung wird vorausgesetzt

spot3

CAMP - max. Anzahl Teilnehmer: 10
CAMP - Location: Amerika / Kanada
CAMP - Dauer: 9 bis 12 Tage
CAMP - Auswahl: Freerider
Weiterführende Links zu "mr.splitboards Kanada Roadtrip Adventure 2021"
Unser Kommentar zu "mr.splitboards Kanada Roadtrip Adventure 2021"
Bereits seit 1999 geht Simon mit dem Splitboard auf Tour. Simon führt jedes Jahr bei Camps über 200 Snowboarder ans Splitboarden heran – u.a. auch für den Deutschen Alpenverein. Er leitet seit 2007 den größten Shop in Europa und veranstaltet eines der größten Testevents mit über 100 Splitboard-Modellen, das climb-the-mountain. Wir vertreten das Prinzip „Gemeinsam Spaß am Berg“. Das Angebot richtet sich an Tourenskifahrer genauso wie an Splitboarder.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "mr.splitboards Kanada Roadtrip Adventure 2021"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

01. Tag Freitag, 19.02.2021 Frankfurt - Calgary

Flug von Frankfurt mit Zubringer aus München mit der Lufthansa nach Vancouver. Inlandsflug nach Calgary. Nach Ankunft in Calgary wartet schon unser Bus, der uns die ca. 130 Kilometer nach Banff bringt. Übernachtung in der Banff Aspen Lodge (oder gleichwertig)


 

BANFF(2 Tage / 2 Nächte)

02. Tag, Samstag 20.02.2021 bis 03. Tag, Sonntag 21.02.2021

Inmitten der faszinierenden Bergwelt liegt das lebendige Städtchen Banff. Es ist der ideale Ausgangspunkt, um die drei umliegenden Skigebiete Sunshine Village, Lake Louise und Mt. Norquay sowie den Banff Nationalpark zu erkunden. Eine gute Auswahl an Restaurants und Bars sowie zahlreiche Shops und Boutiquen sorgen auch abseits der Pisten für Spaß und gute Laune.

02. Tag, Samstag 20.02.2021

Erleben Sie die landschaftlich schönste Skiregion Nordamerikas im UNESCO-Welterbe, dem Banff Nationalpark. Den Besuchern bietet sich hier ein absolut einzigartiges Skierlebnis: Unverfälschte Natur und weite, offene Pisten, die Sie ungestört genießen können. Hier verbringen wir unseren ersten Backcountry-Tourentag: Eine unglaubliche Stille senkt sich über uns. Ich schaue ins Tal hinunter und kann nirgendwo auch nur eine klitzekleine Spur entdecken. Unendlich viele unverspurte Hänge liegen vor uns. Davon kann man nur träumen... Auch wenn ich es vorher nie glauben wollte: Es sind die Freiheit und die Einsamkeit, die den Genuss beim Tourenski so unvergleichbar machen!

03. Tag, Sonntag 21.02.2021

Am nächsten Tag haben wir einen Tag zur Entspannung in Banff oder fahren auf eigene Faust mit dem lokalen Skibus in das Skigebiet Lake Louise. Das größte Skigebiet der kanadischen Rockies beeindruckt nicht nur mit seiner gewaltigen Ausdehnung, sondern vor allem durch die grandiose Landschaftskulisse aus Felsgipfeln, Seen und Gletscher. Fast 140 Abfahrten und einige Black Bowls verteilen sich auf drei Bergflanken. Skifahrer aller Leistungsstufen kommen bei dem großen Angebot auf ihre Kosten. Versierte Tiefschneefahrer werden sich an dem vorzüglichen Off-Piste-Terrain und den vielfältigen Freeride-Möglichkeiten erfreuen. Berühmt ist das legendäre, am Seeufer gelegen Schlosshotel Chateau Lake Louise. Am späten Nachmittag, wenn die Lifte schließen kommt der Bus mit unserem Gepäck aus Banff und es geht weiter nach Golden/Kicking Horse.

Skiebietinfo Lake Louise:

Höhenlage:             1.646 bis 2.637
Pisten:                   17 km2 mit 139 Abfahrten
Liftanlagen:             1 Hochgeschwindigkeitsgondel für 6 Personen

  • 2 Hochgeschwindigkeitssessellifte für 6 und 4 Personen
  • 1 Vierer-, 1 Dreier-Sessellift
  • 1 Schlepplift, 1 Tellerlift, 1 Schlepplift für Anfänger
  • Snowboardparks: Telus Terrain Park, Rails, Fun Boxes, Table
  • Tops & Pipes: Features für Anfänger und Könner

 

banff-ortsansicht_gross

 


 

 

GOLDEN / Kicking Horse (2 Tage / 2 Nächte)

03. Tag, Sonntag 21.02.2021 bis 05. Tag, Dienstag 23.02.2021

04. Tag, Montag 22.02.2021 Backcountry Tag Kicking Horse

Das Skigebiet Kicking Horse Mountain liegt rund 2,5 Stunden westlich von Calgary und ca. 15 Min. westlich der kleinen Stadt Golden oberhalb des Columbia Rivers. Mit relativ wenigen Liften wird dort ein riesiges Areal an Pisten aller Schwierigkeitsgrade erschlossen. So kommen vom gemütlichen Pistenfahrer bis zum Offpist-Fan alle auf ihre Kosten.  Das hochalpine Terrain mit einem jährlichen Schneefall von knapp 7 Metern war lange Heli-Skiing-Kunden vorbehalten – deshalb lautet der Slogan heute: Heli-Skifahren zum Preis einer Liftkarte. Übrigens: Nicht überrascht sein, wenn Sie einen der Pros an der Bar treffen – hier überwintern die Cracks aus der ganzen Welt! Unser Hotel liegt direkt an der Piste und und so machen wir uns morgens auf den Weg zum Lift). Unser Guide zeigt uns die vielfältigen Backcountry Berghänge und Rinnen, die Skifahrer tagelang in Atem halten können.

Skigebietinfo Kicking Horse:

  • Höhenlage:             1.260 bis 2.450 m
  • Pisten:                   11 km2 mit 106 Abfahrten,
  • 3 Alpine Bowles
  • Liftanlagen:             5 Lifte

 kickinghorse

05. Tag, Dienstag 23.02.2021 Touren Tag Glacier National Park / Rogers Pass

Schon früh am Morgen fahren wir los zum Glacier National Park / Rogers Pass und treffen unseren Local Guide für den Touren-Tag. Der Rogers Pass ist unumstritten das Backcountry Mekka Kanadas. Jeden Winter fallen hier akkumuliert mehr als 10 Meter Schnee. Die Schneequalität ist einzigartig und es bietet sich eine Fülle von leichten und schwierigeren Skitouren auf die bis zu 3.000 m hohen Berge. Am späten Nachmittag Weiterfahrt nach Revelstoke ins Hotel.

 


 

 

REVELSTOKE (3 Tage / 2 Nächte)

05. Tag, Dienstag 23.02.2021 bis 08. Tag, Freitag 26.02.2021

06. Tag, Mittwoch 24.02.2021 Touren Tag Glacier National Park / Rogers Pass

Heute toben wir uns einen weiteren Tag am legendären Rogers Pass aus.

07. Tag, Donnerstag 25.02.2021 Revelstoke zur freien Verfügung

Heute haben wir einen Tag zur freien Verfügung. Wer entspannen will schlendert durch das gemütliche Städtchen Revelstoke und taucht ein in die Welt von Skibumbs und pure Kanada.

Wer hot ist auf Powder der fährt mit dem lokalen Skibus von der Stadt wenige Kilometer in das erst vor wenigen Jahren neu eröffnete „Revelstoke Mountain Resort“ in den Selkirk und Monashee Mountains. Dies gilt als Skigebiet der Superlative und Kronjuwel des Tiefschneefahrens. Ob selective Off-Pisten oder Genussabfahrten mit Traumaussicht - alles ist vorhanden. „Revelstoke Mountain Resort“ bietet auf 200.000 Hektar als einziges Skigebiet weltweit Lift, Cat, Heli und Backcountry von einem Ort aus. 12 – 18 m Schneefall pro Jahr und Nordamerikas längste, liftbetriebene Abfahrt mit 1.700 Höhenmetern bieten einen fantastischen Rahmen für „The future of skiing

in North America“ (The Telegraph, UK) und Voted „best downhill terrain in Pacific North West“ (OnTheSnow.com).

Und wer will kann auch in the “The heli-skiing capital of the world” THE NEW YORK TIMES eine Tag durch die Lüfte fliegen.

08. Tag, Freitag 26.02.2021

Nach sechs Tagen auf der Piste gönnen wir uns einen Ruhetag und fahren am Morgen entspannt von Revelstoke nach Whistler. Dabei fahren wir durch eine der schönsten Landschaften Kanadas mit ausgiebiger Zeit für Fotos, denn der Scenic Highway trägt seinen Namen nicht zu Unrecht. Am frühen Abend kommen wir dann ausgeruht in Whistler an und wer mag, kann dann bereits das internationale Flair beim ausgiebigen Aprés-Ski genießen. Den Whistler ist Party!

 

trip-report-revelstoke-1

 


 

 

WHISTLER (1 Reisetag, 2 Tage / 3 Nächte)

08. Tag, Freitag 26.02.2021 bis 11. Tag, Montag 01.03.2021

Whistler, das Skiresort Nummer eins in Nordamerika, liegt im Küstengebirge von British Columbia, etwa 115 km nordöstlich von Vancouver. Aufgrund der Schneesicherheit in den Skigebieten Whistler Mountain und Blackcomb Peak wurde Whistler mehrfach ausgezeichnet und war Austragungsort der Olympischen Winterspiele im Jahre 2010.

Der malerische, autofreie Ort ist sowohl im Winter als auch im Sommer ein beliebtes Reiseziel und bietet neben Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants auch ein aufregendes Nachtleben.

Auf einem atemberaubenden, hochalpinen Gebiet von 32 Quadratkilometern beeindruckt besonders die 4,4 Kilometer lange Weltrekord-Seilbahn PEAK 2 PEAK, die die beiden Berge Whistler Mountain (2.182 m) und Blackcomb Peak (2.284 m) miteinander verbindet. Die Schneesicherheit mit bis zu 16 m Schnee pro Jahr,38 Lifte und mehr als 200 Abfahrten machen dies alles zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die längste Abfahrt ist 11 Kilometer lang mit 1.600 Höhenmetern Unterschied. Carving-Strecken, steile Pisten und Tiefschneefahrten - für jeden ist etwas dabei.

„Der ultimative alpine Tummelplatz des 21. Jahrhunderts“

„Größtes, perfekt präpariertes Gelände in Nordamerika“

 

09. Tag, Samstag 27.02.2021 Touren Tag Garibaldi Park

Wir treffen uns unweit des Lifts und machen uns auf den Weg in den Garibaldi Park wo wir einen Backcountry – Tag verbringen.

10. Tag, Sonntag 28.02.2021 Touren Tag Prior

Nach dem Frühstück besuchen wir die Firma Prior zu einer Werksführung und werden eingeführt in die Produktion von Splitboards. Nachmittags gehen wir dann ½ Tag mit den Jungs von Prior Freeriden im Skigebiet von Whistler.  

whisler_promo

 


 

11. Tag, Montag 01.03.2021 WHISTLER – VANCOUVER – FRANKFURT - MÜNCHEN

Nach dem Frühstück Transfer nach Vancouver. Rückflug nach Frankfurt.

12. Tag, Dienstag 02.03.2013  Rückflug Deutschland

Ankunft in Frankfurt und ggfs.  Weiterflug nach München

 

 

 

 

Banff: Banff Aspen Lodge (oder gleichwertig)

Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die kanadischen Rockies. Das charmante, im Herzen von Banff gelegenen Hotel bietet laufentfernung zur Stadtmitte, Whirlpools im Freien und freundlichen Service.

hotel-banf

 


 

Kicking Horse: Glacier Mountainier Lodge

Die Glacier Mountaineer Lodge hat eine der besten Lagen am Kicking Horse. Die Lodge liegt im Zentrum und ist somit Mittelpunkt des Nachtlebens. Sie verfügt über einen Jacuzzi, Sauna, Dampfbad, Internet, TV und vielem mehr.

hotel-kicking


 

Revelstoke: The CUBE Boutique Hotel

Das CUBE Hotel verbindet die soziale Atmosphäre eines Hostels mit der Privatsphäre eines Hotels. Es bietet gemütliche Zimmer, eine Gästelounge, ein kostenloses Frühstück und einen Pass für das Wasserzentrum. Machen Sie das CUBE l zu Ihrem Basislager und erkunden Sie alles, was Revelstoke zu bieten hat.

hotel-rivel

 


 

Whistler: The Whistler Village Inn & Suits

Mitten im Herzen von Whistler Village und damit nur wenige Minuten vom Lift beziehen wir unsere Deluxe Studios. In Deinem Apartment findest Du alles, was Du für Deinen Ski- Aufenthalt benötigst: u.a. Küche für Selbstversorger, Waschmaschine & Trockner, WLAN, etc. Weiterhin Whirlpool, Fitnesscenter und einen sicheren Skiraum.

hotel-whisler

 

 

Eingeschlossene Leistungen:

✓ Inkl. Hin- & Rückflug ab/bis  Frankfurt oder München (Umsteigeverbindung)
✓ Inkl. Inlandsflug Vancouver - Calgary
✓ Inkl. Transport des Skigepäcks auf den Flügen und Transfers (1 Tasche pro Person, Stand 1.07.2020)
✓ Inkl. 10 Übernachtungen in den ausgeschriebenen Hotels (oder gleichwertig)
✓ Inkl. 5 x Frühstück in Banff und Revelstoke
✓ Inkl. 3 x Lunch in Kicking Horse und Rogers Pass / Revelstoke
✓ Inkl. Transfers zwischen den einzelnen Zielgebieten (Banff, Golden, Revelstoke, Whistler) sowie vom / zum Flughafen
✓ Inkl. sämtliche Nationalparkgebühren
✓ Inkl. einheimische Guides
✓ Inkl. deutschsprachiger DAV Tourenguide als Reiseleiter (mr.splitboards)


 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Skitickets: Diese sind für 2 Tourentage in Kicking Hores & Whistler erforderlich, bei weiteren Tagen optional.
  • Nicht erwähnte Verpflegung, z.B. Lunch Whistler, Banff. Hier kaufen wir uns selber etwas ein und nehmen es mit auf die Tour.
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder: Es ist in Kanada üblich, Guides etc. ein Trinkgeld zu geben.
  • Reiseversicherung.
  • alle nicht aufgeführten Transporte.
  • Zugtickets zum Flughafen auf Anfrage.

 


 

CORONA:

Selbstverständlich können auch wir nicht vorraussehen, wie sich die Situation entwickelt. Aber zum Zeitpunkt der Reiseplanung ist Canada eines der Länder, welches seine Infektionszahlen im Griff hat, ähnlich unseren europäischen Reiseländern. Sollte die Reise wegen Corona nicht durchgeführt werden können, erhalten Sie den gezahlten Reisepreis selbstverständlich zurück.

NEU
5   FREE
NEU
SET %%
Splitboard Set Jones von Splitboards Europe Splitboard Set Jones 20/21
1.022,55 € * 1.350,08 € *
NEU
Test Poll mit Splitboards Europe Pick Up POOL Testboards
583,90 € * 1.071,29 € *
6   FREE
NEU
SET %%
Splitboard SET furberg Splitboard Set furberg 20/21
1.082,02 € * 1.389,08 € *
NEU
SET %%
Splitboard Set mr.splitboards Splitboard Set mr.splitboards
1.018,66 € * 1.350,08 € *
NEU
10   FREE
NEU
SET %%
Splitboard Set Rome SDS Splitboard Set Rome SDS 19/20
954,32 € * 1.350,08 € *
NEU
SET %%
Splitboard Set Amplid Splitboard Set Amplid 20/21
1.075,19 € * 1.412,47 € *
NEU
SET %%
mr.splitboards Favorite Set mr.splitboards Favorite Set
973,82 € * 1.315,97 € *
SET %%
Pathron Splitboard Set von Splitboards Europe Splitboard Set Pathron
846,12 € * 1.057,65 € *
NEU
SET %%
Splitboard Set Never Summer Splitboard Set Never Summer 20/21
1.257,48 € * 1.603,53 € *
NEU
SET %%
Splitboard Set Plum Splitboard Set Plum 20/21
1.091,76 € * 1.457,31 € *
NEU
SET %%
Splitboard Set Arbor von Splitboards. Europe Splitboard Set Arbor 20/21
1.120,03 € * 1.447,56 € *
NEU
SET %%
Splitboard Set Burton von Splitboards Europe Splitboard Set Burton 20/21
1.111,26 € * 1.428,07 € *
NEU
SET %%
Splitboard Set Prior von Splitboards Europe Splitboard Set Prior XTC (Carbon)
1.193,14 € * 1.569,41 € *
NEU
SET %%
Splitboard Set Voile von Splitboards Europe Splitboard Set Voile 20/21
1.024,50 € * 1.320,84 € *
5   FREE
NEU
10   FREE
Zuletzt angesehen