splitboards:

versandkostenfrei

best warranty,

3 J. ersatzteile gratis!

Splitboard sets:

-20 % sparen

grösster shop

europas

splitboards.eu DE

mr.splitboards Pyrenäen Adventure 2022

mr.splitboards Pyrenäen Adventure 2022


Wegen Corona konnte wir die letzten 2 Jahre nicht unser Pyrenäen Adventure verwirklichen. Beim Erstenmal habe ich fast wie in einem Krimi noch rechtzeitig alles 2 Tage vor Abflug stornieren können, denn wir wären ansonsten in den Pyrenäen gestrandet, da der große Lockdown über die EU Länder einbrach. 

2022 ist es endlich soweit - Pyrenäen wir kommen :-) Dieses Camp hat eine der besten Mischungen. Warten die Pyrenäen zum Einen mit wirklich Hochalpinen Gipfeln auf , haben wir auf der anderen Seite ein Top 4 Sterne Hotel direkt an einem der 5 größten Skigebiete Europas. Das macht uns an Schlechtwetter-Tagen super flexibel, dann gehen wir einfach Powdern. Generell freut man sich jeden Tag aufs "Heimkommen" in die super Unterkunft mit allem Komfort und bestem Essen.

a5107cd9-8471-43cf-9638-768f48b702bf

low-2uUS5ATrpxpRIW

Die Charakteristik der Touren erinnert stark an die großen Tourenklassiker der Schweizer Alpen, wie z.B. Bivio oder Juf. Man wohnt sehr hoch, auf ca. 1.900m und die Touren gehen bis über 3.000m. Der Einstieg liegt meist an einem Tal, was man die erste 1/2 bis 1h durchquert. Die Höhen ab 1.900m garantieren Schnee und auch bei uns waren es zu der Woche mehr als z.B. im Montafon in der selben Zeit. Denn viele wissen garnicht, das die Pyrenäen der Spot zum Touren und Freeriden ist und sich hinter den Alpen nicht zu verstecken braucht, im Gegenteil. Anderst als z.B. Südtirol, ist aber hier quasie der Schnee garantiert. Dafür sorgt meist die Nähe zum Atlantik und selten das Mittelmeer. Südtiorl bekommt nur masisg Schnee, wenn das Mittelmeer liefert. Wir hatten ca. 1.5m in unserer Woche, was wenig ist - für die Pyrenäen.

20220307_115828

 Mit dem Wetter hatten wir viel Glück. Es war meist sonnig oder leicht bewölkt. Am ersten Abend gab es gleich ein Highlight, das Mountain Music Festival in Andorra. Dort konnten wir mit einem Hotel Shuttle direkt zur Location fahren und mal wieder richtig feiern, was gut tat, nach 2 Jahren Corona.

20220305_202316 low-11 20220305_220917

 Der Star DJ Timmy Trumpet ( 1.8 Mio follower ) lies die Arena beben und wir mittendrin :-)

Der Start in die Woche war schonmal mehr als geglückt! Was wir unserem Konschti und Martin zu verdanken hatten. Die beiden hab das entdeckt und ausgetüfelt. Der Rest der Gruppe hat dann nur noch feiern müssen bis der Arzt kam :-D

Am nächsten Tag war eh schlechte Sicht und etwas Neuschnee vorhergesagt, sodass wir entspannt zum aklimatisieren durch das Skigebiet cruisten. Leider hat dabei unsere Suse sich beim Austieg aus dem Sessellift verletzt, sodass sie den Rest der Woche ausfiel :-/ Julia kümmerte sich heldenhaft um Suse und die beiden reisten leider früher ab.

An Tag 2  begann für die verbliebene Männergruppe der sonnige Abschnitt mit Pyrenäen Touren vom Feinsten.

low-33QCC1liCyqsR9 low-45J2vs4tKCK1EZ

36f64a0c-8f0e-4e83-a1ca-ad8c81313519

Mit ca. 800hm für den ersten Tag, liesen wir es ruhig angehen und nicht jeder musste gleich so einsteigen. Alle Touren sind geeignet für Kondition von 600-1.000hm. Da man ja meist bei 1.800 startet. Wenn es kein Gipfel ist, dann geht man gute Hänge einfach 2x oder eine Variante davon und hat super Abfahrten nach jedem Können und Kondition.

ride-2QVK9iqK0nZvtw

8477b9da-3b2e-49c6-9664-5e61d278b754 1da808c3-0f1d-4f7f-99f8-f306f2d519ce 68b65767-2104-4544-a8c0-e499d5090ca8

In den Pyrenäen ( Andorra ) gibt es ca. 28 Selbstversorger Hütten und 4 bewirtschaftete ( ähnlich einer DAV Hütte ) . Das macht es sehr angenehm und wir haben uns von den Hütten einen guten Eindruck machen können. Die Selbstversorger liegen an tollen Plätzen und bieten viel Komfort. Sie sind wie ein Winterraum.

1dab8464-6513-4da1-9183-fdf07e74186a

 6e561b28-65e8-4e78-82e3-09fd74244ff7

Meine Maluna konnt ich leider nicht mitnehmen - wegen dem Flug. Aber der local Guide Kollege hatte auch einen Hund, einen Wolfshund. Der bzw. Sie hat die ganze Woche auf uns aufgepasst! Das Konzept, das wir mit 2 Guides führen hat sich im übrigen wieder voll bewährt. Der local Guide hat einfach die uneingeschränkt beste Ortskenntnis, welche 100% zu den jeweiligen aktuellen Verhältnissen passt. Ich bzw. wir vom Guide Team, haben meist die besser Ausbildung nach Deutsch / Österreichischem Standard in Punkto Lawinenkunde oder LVS Praxis und betreuen die Gruppe auf der Reise und im Hotel. Diese Kombination bietet max. Wissen am Berg in allen Bereichen und macht es den Teilnehmern sehr komfortabel. 

Das war unser Wolfshündin Seline für die Tourenwoche, ein treuer Begleiter, Aufpasser und Brotzeit Dieb(in) - man war froh wenn der Arm noch dran war :-D

20220308_124848 low-6TL8eNhSzFCbiX 20220308_154434

 7ec4ebce-81dd-454c-8756-5e4b7ec80ee2

Abgesehen von unserem Wolfshund, hatten wir noch unsere eigenen Komiker in der Gruppe. Martin und Bernd haben für viel Lachen gesorgt - der eine mehr der andere weniger :-D jedenfalls sagt ein Bild mehr als 1.000 Worte:

low-7TJyducVTlJFXU low-10

 Aber irgendwann ist auch die schönste Woche vorbei auch wenn Sie nur aus :

  • Hammer Touren
  • hohen Bergen
  • fantastisch gutem spanischen und französischem Essen
  • tollen Abenden
  • viel Lachen
  • reichlich Bier und Wein

besteht und eigentlich nie enden sollte...

20220310_121441 low-9 20220310_224901

 20220307_135414

 20220307_135344

 20220309_134615

20220309_133152

 ride-1lNIIO7KFBSy2N

Ich freue mich schon auf das nächste Pyrenäen Adventure und auf die tollen Berg und Schnee, an einem Ort in Europa, an dem die meisten solche tollen Bedingungen nicht vermuten würden.

Genau das macht es ja zum Adventure!

Dinge zu tuen, dort Touren zu gehen, wo es noch nicht alltäglich ist, wo man noch nicht war, wo alles neu und anderst ist.
Ich liebe meine Berge im Montafon, die Ski- und Kletterberge meiner Kindheit. Aber nach einer Woche von etwas Neuem, Schönen, Anderen, komme ich immer richtig beseelt nach Hause und strahle über das ganze Gesicht :-) 

Vielen Dank an die großartige Gruppe, es war mir ein Fest mit euch am Berg und ich freue mich schon auf das nächste Adventure mit euch!

Euer
Simon 

 

mr_splitboards2020 Simon - mr.splitboards
Shape: High mnt Shape 165
Binding: Spark ARC PRO
Skins: Kohla

 

cf456fd3-c04f-4976-9594-e62ac376c800

© splitboards europe all pictures | riders: mr.splitboards Pyrenäen Adventur | location: Andorra

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Super!

    Meine Damen und Herren, es war mir ein inneres Blumenpflücken mit Euch!

  • Krasse Berge, geiles Essen - was will man mehr!

    Ich war am Anfang skeptisch, hat es denn Schnee in den Pyrenäen und Andorra ? Das die location auf 1.900m liegt und es da im Schnitt 2m-3m Schnee hat, das wusste ich erst durch die Beschreibung. Es ist ein Eldorado zum Tourengehen und noch total verwunschen und unentdeckt, im Vergleich zu den Alpen. Ich komme wieder !
    Danke an Simon ( auch für die coolen Abende - selten soviel gelacht :-D