splitboards:

versandkostenfrei

best warranty,

3 J. ersatzteile gratis!

Splitboard sets:

-20 % sparen

grösster shop

europas

splitboards.eu DE

Exklusives Risk & Safety Camp

Exklusives Risk & Safety Camp
Exklusives Risk & Safety Camp
   
TIPP!
NEU
7   FREE
649,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 Noch 7 Plätze frei

Alpin Camp Teilnehmer-Angaben
Zurücksetzen
Zurücksetzen
Konfiguration zurücksetzen
** Dies ist ein Pflichtfeld.
  • SW10732
Sa 08.03 - Di 11.03.25 - Das exklusive Camp zur alpinen Sicherheit! Profitiere von... mehr
Produktinformationen "Exklusives Risk & Safety Camp"

Sa 08.03 - Di 11.03.25 - Das exklusive Camp zur alpinen Sicherheit!

Profitiere von jahrzehntelanger Erfahrung und dem umfangreichen alpinen Wissen von zwei ganz besonderen Alpinisten und Ausbildern.
Dein Kompetenz-Team besteht aus Hermann Böhler und mr.splitboards (Simon Graf).

Hermann ist seit über 40 Jahren staatl. gepr. Berg- und Skiführer und war fast 40 Jahre lang im Bundeslehrteam Bergsteigen des Deutschen Alpenvereins. Dabei beschäftigte er sich bis heute u.a. intensiv mit der Entwicklung der Lawinenkunde und ist nach wie vor begeisterter Winterfreak.

action-hermann

 

Simon ist seit 1999 Pionier der Splitboards in Europa, Skitourenführer und führt seit ca. 20 Jahren Ski- und Snowboardtouren in den Alpen, den Gebirgen Kirgistans oder den Pyrenäen - alles mit dem Splitboard. Vor ca. 10 Jahren hat Simon (mr.splitboards) Ausbildungskurse für den DAV entwickelt und lehrt seitdem in speziellen Camps zum Thema Skibergsteigen mit dem Splitboard. Simon ist seit 2006 Inhaber der Fa. Splitboards Europe.

mr-splitboards

Inhalte:
Einzelhangentscheidungen I systematischen Schneedeckendiagnose I umfangreiche Theorie I Fallbeispiele


Hermann und Simon kennen und schätzen sich seit ein paar Jahren. Hermann blickt auf über 50 Jahre Alpinismus zurück und ist ein unerschöpflicher Fundus an Erfahrungen und Erlebnissen. Gemeinsam entstand die Idee ein Kursangebot zu erarbeiten, das seinen Teilnehmern die Informationen transparent darlegt und den Weg zur Einzelhangentscheidung im winterlichen Gebirge klar verständlich wiedergibt. Dafür wird im Aufstieg auf gemeinsam geplanten Touren extra Zeit verwendet. Als Basis dienen alle Komponenten des modernen Sicherheitsmanagements am Berg. Es wird gemeinsam am Vorabend geplant und am Berg mit Hilfe aller verfügbaren Infos wie z.B. „der systematischen Schneedeckendiagnose zur Bewertung der Lawinengefahr“ entschieden. An den Abenden wird neben der Tourenplanung auch umfangreich Theorie vermittelt sowie Fallbeispiele erörtert.

savtey-berg

Voraussetzungen:

  • Du gehst schon seit mindestens zwei Winter eigenverantwortlich Ski- bzw. Splitboardtouren.
  • Du hast eine eigene Ausrüstung und kannst konditionell bis zu 1.200 Hm aufsteigen.
  • Du kannst mit deinem LVS Gerät grundlegend umgehen.

savtey-splits

Für wen ist dieser Kurs:

  • Wenn du deine Touren planst, hast du zwar eine gewissen Routine, aber es bleiben doch immer wieder Fragen offen.
  • Du hast deine Touren bisher kaum im Detail geplant und möchtest dir jetzt mal anschauen was es alles zu beachten gilt.
  • Du hast immer wieder als Splitboarder das Gefühl gegenüber den Skifahrern benachteilig zu sein und möchtest alle Tipps und Tricks lernen.
  • Du möchtest mal mit 2 Profis am Berg sein um deinen eigenen Wissensstand abzugleichen und zu erweitern.
  • Du möchtest Touren gehen mit Splitboardern im 3 Gebirgs-Eck Montafon (Verwall/Silvretta/Rätikon)

huettle-artikel

aufsteig

Leistungen:


3 x Tage Guide Hermann Böhler
3 x Tage Guide Simon Graf (mr.splitboards)
3 x Tage freien Zugriff auf den TEST Pool von Splitboards Europe
3 x Tage ABS Rucksack (auf Wunsch)
3 x Tage neueste LVS Geräte von Pieps oder ARVA (auf Wunsch)
3 x Touren und praktische Übungen am Berg (Startpunkte ca. 1.500m - 2.000m)
3 x Abende Theorieunterricht zu Alpinen Gefahren und Risikomanagement am Berg

zzgl. 3 x ÜB in unserer Base dem Hüttle (www.huettle.at) 150 EUR ist vor Ort zu zahlen, Bettwäsche ist vorhanden.
(Plätze sind automatisch für jeden Teilnehmer verbindlich reserviert). Das Hüttle ist ein sehr komfortables Selbstversorgerhaus.
Wir werden jeden Morgen vor 07:00h von einer Bäckerei mit frischen Backwaren beliefert, welche wir jeden Abend auf Wunsch vorbestellen.
Am Abend kochen wir gemeinsam in der komplett und umfangreich ausgerüsteten Küche.

Anforderungen:
Kondition für 1.200 HM Aufstieg
Sicheres Fahren im  steileren Gelände bis 37°

Teilnehmer:
min. 5 max. 7

tvzeaBMk

© splitboards europe all pictures | riders: Montafon Camps | location: Montafon

CAMP - max. Anzahl Teilnehmer: bis 7
CAMP - Location: AT / Vorarlberg / Montafon
CAMP - Dauer: 4 bis 6 Tage
CAMP - Auswahl: Hochtouren / Alpin
Weiterführende Links zu "Exklusives Risk & Safety Camp"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
schreibe deine neue Kundenbewertung "Exklusives Risk & Safety Camp"
Bewertung schreiben
An deine E-mail Adresse wird ein Link zur Bestätigung gesendet. Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

 

Hermann Böhler
(staatl. gepr. Berg- und Skiführer und Mountainbike-Guide)

Seit mehr als 40 Jahren führe ich - als staatl. gepr. Berg- und Skiführer und Mountainbike-Guide - Kunden in allen Disziplinen des Bergsports, bin aber nach wie vor auch begeisterter Lehrer und Ausbilder. Weit mehr als 3 Jahrzehnte habe ich auch als Mitglied mehrerer Bundeslehrteams Trainer des Deutschen Alpenvereins ausgebildet. In meinem früheren Leben war ich Dozent an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaft in München.
Am liebsten ziehe ich im Winter einsame Spuren durchs Gebirge, im Sommer klettere ich gerne an sonnengefluteten Felsen und nebenbei hat mich der „Virus“ von einsamen, vergessenen Pfaden gepackt. Inzwischen lebe ich im wunderschönen Rupertiwinkl in Waging.

 

© splitboards europe all pictures | riders: Montafon Camps | location: Schweiz

Zuletzt angesehen